jump to navigation

Lieblingsessen: Florentiner Nudeln 27. Februar 2010

Posted by HipHop_Runs in Kochen, Rezepte.
trackback

Wenn jemand meine Mutter fragen würde, was mein Lieblingsessen sei, sie wird dieses Gericht erwähnen. Ich hab‘ es noch etwas aufgepimpt, seit Mutti es zuletzt für mich gemacht hat.

Von Ablagebox

Zutaten:

  • 200g Spiralnudeln
  • 200g Blattspinat (TK)
  • 1/2 Ring Fleischwurst
  • 125g geräucherter Bauchspeck in Würfeln
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 100g geriebenen Käse (Emmenthaler)
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.
Fleischwurst in Scheiben schneiden und die Scheiben nochmal halbieren, sodass man lauter „Fleischwursthalbkreise“ hat. Zwiebeln abziehen und grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat auftauen (in der Microwelle geht das ganz gut).
In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin den Speck anbraten, das er beginnt Farbe zu nehmen. Zwiebeln glasig dünsten und die Fleischwursthalbkreise anbraten, so dass aus den Halbkreisen Halbmonde werden. Wenn die Halbmonde farbe nehmen, den Spinat und den Konblauch hinzugeben und erhitzen. Mit wenig Salz (der Bauchspeck enthält schon Salz), Pfeffer und Muskat würzen.
Die abgeschütteten Nudeln in eine vorgewärmte Schüssel geben und mit der Spinat-Fleisch-Masse und dem geriebenen Käse mischen, damit der Käse schmilzt und Fäden zieht. Schnell servieren.
Guten Appetit.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: