jump to navigation

Jahresbestzeit bei Mittsommerlauf in Wallau 23. Juni 2012

Posted by HipHop_Runs in Laufen.
trackback

Nach den guten Ergebnissen in den letzten Wochen beim Stadtlauf in Frankfurt und dem Hessentagslauf in Wetzlar war ich gestern beim Mittsommerlauf in Wallau nicht ganz so optimistisch, was eine gute Zeit angeht wie vorher. Nach dem Marathon Ende Mai hatte ich das Training reduziert und zur Fußballeuropameisterschaft habe ich beim Weizenbier entsprechend zugeschlagen, so dass sich meine Einschätzung sehr in Grenzen hielt. Eine Zeit unter 55 Min war so das angepeilte Ziel.

Der Mittsommerlauf in Wallau startet auf dem Sportplatz gegenüber des Ländcheshalle und führt nach einer kurzen Schleife durch den Ort hinaus durch die Erdbeerfelder, die den Ort umgeben. Die Streckenführung verläuft entlang der Landstraße zwischen den Wiesbadener Ortsteilen Nordenstadt und Breckenheim bevor sie wieder nach einem anderen Schlenker durch den Ort Wallau auf dem Sportplatz sein Ziel findet. Die Strecke hat einen relativ geringe Höhendifferenz von ca. 30 Meter, und ist damit für Taunusverhältnisse relativ flach.

Der Lauf findet im Gegensatz zu vielen Laufveranstaltungen am Freitag Abend statt. Bei entsprechendem Wetter läßt sich dann der Abend an der Turnhalle bei Bratwurst und Bier ausklingen. Heute kam noch hinzu, dass die Veranstalter dafür gesorgt haben, dass die Teilnehmer das EM-Viertelfinalspiel zwischen Deutschland und Griechenland nach dem Lauf live am Fernseher verfolgen konnten.

Nach dem Start lief es erstaunlich gut, so dass ich schneller als eine 5:00 Pace halten konnte. Auf dem leichten bergauf Stück bei Kilometer 3 verlangsamte sich mein Schritt auf ca 5:20, aber alles in allem kein Grund zur Sorge. Im weiteren Verlauf des Rennens konnte ich noch einige Teilnehmer überholen, die einige Sekunden vor mir gestartet waren. Auf dem letzten Kilometer kann man ab ca. 600 m vor dem Ziel die Uhr über dem Zielbogen erkennen. Ich realisierte, dass, wenn ich mich anstrengte noch eine Zeit unter 50 Minuten für die 10 km drin waren. Also habe ich nochmal alle Kräfte mobilisiert und bin mit einer Zeit von 49:46 durchs Ziel gelaufen.

Überglücklich nach dem Erfolg und einer zugegebenermaßen etwas zu kalten Dusche habe ich mit dann besagte Bratwurst und Bier schmecken lassen und dem Spiel der Deutschen Fußball Nationalmannschaft beim EM-Viertelfinale zugeschaut.

Meine Bildergalerie vom Mittsommerlauf 2012 seht ihr hier.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: